Teamspeak 3 Regeln

  • Teamspeak 3 Regeln

    Teamspeak 3 Regeln und Masnahmen


    Beim Betreten des TeamSpeak-Servers verpflichtet sich jeder User die folgenden Regeln zu befolgen:

    §1. Namensgebung (Strafe: von Server Kick bis permanenter Bann*)
    Wir bitten jeden User sich mit dem gleichen Nickname im Teamspeak³ wie Ingame einzuloggen.
    Nicknamen dürfen generell keine beleidigenden, sexistischen, nationalsozialistischen oder rassistischen Inhalte haben. Fakernamen sind verboten.

    §2. Gespräche stören (Strafe: von Server Kick bis permanenter Bann*)
    User, die Gespräche absichtlich stören, müssen mit einem Channel/Server Kick oder mit der Vergabe von Sticky rechnen. In uneinsichtigen Fällen können permanente Banns verhängt werden

    §3. Beleidigungen (Strafe: von einem Tag Bann bis permanenter Bann*)
    Wer keinen vernünftigen Umgangston beherrscht und andere beleidigt, ob nun direkt oder indirekt, muss mit den daraus resultierenden Konsequenzen leben. Hierzu zählt auch beleidigende/r Ironie/Sarkasmus.

    §4. Geräusche und Stimmverzerrer (Strafe: von einem Hinweis bis zu einem Tag Bann*)
    Obszöne Geräusche oder rauschen des Headsets sind zu unterlassen! Außerdem sind Stimmverzerrer, die es ermöglichen die eigene Stime zu modulieren strengstens untersagt!

    §5. Channel Hopping (Strafe: von Server Kick bis permanenter Bann*)
    Das wiederholte hin- und herspringen von einem Channel in den anderen gilt als störend und ist zu unterlassen.

    §6. Angriffe (Strafe: Permanenter Bann und Anzeige)
    Angriffe gegen den Server, sowie das benutzen mehreren Identitäten, Proxyservern, Virtual Private Networks und IP-Changern in jeglicher Form sind untersagt. Zusätzlich zum Bann wird jeder Angriff polizeilich zur Anzeige gebracht.

    §7. Streitigkeiten (Strafe: Server Kick bis zu einer Woche Bann*)
    Private Streitigkeiten sind auch privat zu behalten und gehören nicht auf den TS3.

    §8. Weisungsrecht (Strafe: Server Kick bis zu einer Stunde Bann*)
    Jeder User ist dazu verpflichtet sich an die Anweisungen der weisungsberechtigten Team-Mitglieder zu halten.
    Weisungsberechtigt sind: Moderatoren/Netzwerk-Techniker/Teamspeak³-Techniker/Admins und der Inhaber.

    §9. Gespräche aufnehmen (Strafe: von Server Kick bis permanenter Bann*)
    Das Aufzeichnen von Gesprächen auf dem gesamten Server ist untersagt, es sei denn, dies wurde vorher mit einem Admin, und allen im Channel Anwesenden abgesprochen!

    §10. Nametags (Strafe: von einem Tag bis permanenter Bann*)
    Das Verwenden von Nametags vor dem Namen (z.B.: [Moderator], (Admin) oder {Developer} usw. ...) ist strengstens verboten.

    §11. Private Channel (Strafe: Löschung des Channels bis permanenter Bann*)
    Der Name und die Beschreibung deines privaten Channels dürfen keine beleidigenden, rassistischen, nationalsozialistischen, sexistischen oder pornografischen Inhalte besitzen. Achte außerdem auf deine Wortwahl!

    §12. Avatar (Strafe: von Löschung des Avatars bis permanenter Bann*)
    Es ist verboten einen Avatar zu nutzen, der sexistische, beleidigende, provozierende, rassistische, pornografische, rechtsextreme, gewaltverherrlichende oder rechtswidrige (insbesondere rechtsgeschützte) Inhalte enthält.

    §13. Werbung (Strafe: von einer Woche bis permanenter Bann*)
    Jegliche Art aktiver sowie passiver Werbung für eigene Zwecke ist untersagt! Es sei denn, dies wurde vorher mit einem Admin abgesprochen. Unter Werbung verstehen wir Audio-Werbung, Voice-Werbung, Links und Textmitteilungen an den Channel oder einzelne User, sowie Dateien mit Werbeinhalten, welche in den Channels hochgeladen werden.

    §14. Betrug (Strafe: von zwei Wochen bis permanenter Bann*)
    Das Vorspielen oder verbreiten falscher Tatsachen, sowie das Verdrehen oder Zurückhalten von Dingen ist strengstens untersagt, besonders wenn es zum eigenen Vorteil oder dem Vorteil Dritter gereicht.

    §15 Musik-Bots
    Musik-Bots sind nur in privaten Channel erlaubt
    HINWEIS: Es können zu jeder Zeit Regeln hinzugefügt, abgeändert oder entfernt werden. Daher bitten wir, dass sich jeder User über Regeländerungen informiert!

    (*Die Härte der Bestrafung ist von der Schwere des Vergehens und der Uneinsichtigkeit des Users abhängig.)

    ============

    Die Regeln werden regelmäßig an neue Situationen angepasst und bei Änderungen findest Du die entsprechenden Passagen in den Kommentaren.